Gebäudereinigung Blencke Jena

Impressum       Datenschutzerklärung       Anfahrt   

Gebäudereinigung Blencke Jena
Reinigungsfirma Jena
Gebäudereinigung Glasreinigung Jena
Hausbetreuung Jena
Hausmeisterservice Jena
Reinigungsgeräte Trocknungsgeräte mieten Jena
Fleckenfibel - Ratgeber Fleckentfernung
Stellenangebote Gebäudereinigung Jena
Referenzen

Flecken entfernen leicht gemachtFleckenfibel - Ratgeber Fleckentfernung - Der Fleckenratgeber

• Flecken sollten möglichst mit Wasser entfernt werden.
• Zur Reinigung genügt in den meisten Fällen ein sauberes Tuch, warmes Wasser und ein weiches Waschmittel.
• Erst ein Versuch an einer wenig sichtbaren Stelle machen.
• Kreisförmig von außen nach innen reinigen.
• Nicht reiben oder auswischen!
• Flecken mit warmen Wasser oder Seifenschaum benetzen.
• Nach kurzer Einwirkzeit den Fleck mit einem sauberem , saugfähigem Lappen abtupfen.
• Nach dem Säubern trocknen lassen und gründlich ausbürsten.

TIPP: Ratgeber zur Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung 

Wie schnell ist ein Fleck auf der neuen Couch-Garnitur bzw. dem neuen Sofa? Um so ärgerlicher, wenn es die Couch von Freunden oder Bekannten ist. Wenn die Fleckentfernung dann keinen Erfolg bringt, fällt schnell das Wort "Schadenersatz". Nutzen Sie die Gelegenheit und schützen Sie sich und gegebenenfalls Ihre Familie mit dem Haftpflichtversicherung Rechner der VHV vor den finanziellen Folgen eines Schadens.
Läuft bei einer Havarie Wasser aus der Heizung oder bricht ein Aquarium und die Auslegware wird beschädigt, dann schützt der Hausratversicherung Rechner der VHV im Schadensfall.
Berechnen Sie Ihr persönliches Angebot für Hausratversicherung oder Haftpflichtversicherung und schließen Sie den gewünschten Vertrag online ab.

Erklärung Abkürzungen:

WmZ = Wasser mit Zusatz


Wasser mit Zusatz: 1 Teelöffel mildes, neutrales Feinwaschmittel oder Teppichshampoo in 1 Liter handwarmen Wasser auflösen. Dazu 1 Teelöffel weißen, klaren Weinessig (neutralisiert z.B. Kalk im Wasser). Alles gut umrühren bis sich Schaum bildet.

In unserem Ratgeber Fleckentfernung finden Sie Reinigungstipps. Sie erhalten Vorschläge zur Fleckentfernung der gängigsten Flecken bzw. Verschmutzungen (z.B. auf Teppichen, im Haushalt oder auf Kleidung).

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [XYZ]

Reinigung von Flecken bzw. Verschmutzungen - Unser Tipp zur Fleckenentfernung

A

Abbeizer mit Terpentin oder Spiritus reinigen.
Asphalt mit Fleckenwasser (gereinigtes Benzin) behandeln.
Augenbrauenstift mit WmZ reinigen, mit Spiritus oder Wundalkohol abtupfen.
Autoschmiere mit WmZ reinigen, bei kräftigen Flecken mit Waschbenzin betupfen, Rest mit Zitronensäure betupfen.

B

Beeren-Flecken mit WmZ reinigen, bei starker Verfärbung mit verdünnter Zitronensäure, verdünntem Salmiakgeist oder Fleckenentferner betupfen.
Bier-Fleck mit Feinwaschmittelschaum entfernen.
Bleistift mit WmZ reinigen und mit Fleckenwasser nachbehandeln.
Blut mit kaltem Wasser reinigen und mit Feinwaschmittelschaum nachbehandeln.
Bohnerwachs abschaben, mit Löschblatt und Bügeleisen auf Nylon abbügeln, eventuell mit Fleckenwasser nachbehandeln.
Bonbons mit WmZ reinigen.
Buntstift mit Spiritus und Wasser entfernen, mit Fleckenentferner nachbehandeln.

C

Cola-Fleck mit WmZ reinigen, Rest mit Fleckenentferner nachbehandeln. 
Creme mit Spiritus und Wasser entfernen, mit Lösungsmittel oder Fleckenentferner nachbehandeln.

D

Dekorfarbe mit Verdünner oder Fleckentferner entfernen.
Dosenmilch mit Feinwaschmittelschaum entfernen.

E

Ei, Eigelb mit kaltem Wasser entfernen und mit Feinwaschmittelschaum nachbehandeln.
Eiscreme mit WmZ reinigen.
Eiter mit kaltem oder lauwarmen Wasser mit Feinwaschmittel-Zusatz (kein Essig) reinigen, Reste mit Lösungsmittel oder Fleckentferner nachbehandeln.
Erbrochenes mit Feinwaschlauge auswaschen und mit verdünntem Salmiak nachbehandeln.

F

Fett-Flecken mit sauberem Tuch abtupfen, mit Feinwaschmittel und Fleckenwasser nachbehandeln.
Fetthaltige  Speisen mit Fleckenwasser und/oder mit Feinwaschmittel reinigen.
Filzstift mit Alkohol abtupfen und - mit Ausnahme von Kunstfasern - auch mit Aceton behandeln.
Fruchtsaft mit WmZ reinigen, mit Fleckentferner behandeln, falls erforderlich auf Reste Salz streuen, absaugen und mit WmZ nachbehandeln.

G

Gips mit WmZ reinigen und mit verdünnter Zitronensäure oder Essigsäure nachbehandeln.
Gras-Fleck mit Spiritus oder Fleckentferner reinigen.
Gummi mit Aceton oder Verdünner entfernen.

H

Harte Getränke mit WmZ behandeln und den Rest mit verdünnter Zitronensäure betupfen.
Harz-Flecken abschaben und mit Fleckenwasser behandeln.
Honig-Fleck mit warmen Wasser und/oder Feinwaschmittelschaum entfernen.

I

J

K

Kaffee-Fleck mit warmen Wasser und/oder Feinwaschmittelschaum entfernen.
Kakao-Flecken mit Feinwaschmittelschaum entfernen, eventuell mit Fleckenwasser nachbehandeln.
Kaugummi mit Kaugummientferner behandeln, harte Rückstände mit Messerrücken ablösen, oder mit Eisspray anfrieren und mit Hammer / Zange entfernen.
Kerzenwachs zerkleinern, ausbürsten, mit Fleckenwasser nachbehandeln, oder mit Löschpapier herausbügeln.
Kettenschmiere - siehe Autoschmiere -
Ketchup-Flecken mit Essig oder Salmiakgeist entfernen.
Kopierstift mit Wasser und Spiritus behandeln.
Kot mit Feinwaschmittel entfernen, mit Salmiak nachbehandeln.
Kugelschreiber mit Aceton anlösen, mit sauberem Tuch abtupfen, mit Waschmittelschaum nachbehandeln.

L

Leim bzw. Klebstoff (Kleber), frische Flecken mit WmZ entfernen, angetrocknete Flecken mit Verdünnung, Fleckentferner bzw. Nagellackentferner betupfen.
Likör-Flecken mit warme Feinwaschlauge entfernen.
Limonade-Flecken mit WmZ oder warmen Wasser reinigen.
Lippenstift mit Spiritus oder Wundalkohol abtupfen.

M

Marmelade mit warmen Wasser und/oder Feinwaschmittelschaum behandeln.
Milch-Fleck mit lauwarmen Wasser und/oder Feinwaschmittel entfernen.
Möbelbeize mit Verdünner behandeln.
Möbelpolitur-Flecken mit Spiritus und Wasser entfernen und Reste mit Lösungsmittel oder Fleckentferner nachbehandeln.

N

Nagellack-Flecken mit Aceton anlösen, mit Fleckenwasser beträufeln und mit sauberem Lappen abtupfen

O

Obst-Flecken mit WmZ entfernen, mit kaltes Wasser oder eventuell mit Zitronensaft nachbehandeln.
Öl-Flecken mit Waschbenzin entfernen, mit Feinwaschmittel nachbehandeln.
Ölfarbe mit Abbeizfluid, Fleckenwasser behandeln.

P

Paraffin zerkleinern, ausbürsten, mit Fleckenwasser nachbehandeln oder mit Löschpapier herausbügeln.
Parfüm-Flecken mit lauwarmen Wasser reinigen und mit Wundalkohol nachbehandeln.
Pflanzen-Fleck mit Spiritus oder Fleckentferner reinigen.
Pudding-Flecken mit Feinwaschmittel entfernen.
Puder-Fleck mit Staubsauger wegsaugen und Reste mit WmZ nachbehandeln.

Q

R

Rasierwasser mit Spiritus und Wasser behandeln.
Rost-Flecken mit Fleckenwasser oder handelsüblicher Rostentferner enzfernen oder mit einem Sanitärreiniger betupfen.
Rotwein-Flecken mit kaltem Wasser entfernen (eventuell mit verdünntem Zitronensaft).
Ruß mit Staubsauger wegsaugen und Reste mit Waschbenzin oder Fleckentferner betupfen.

S

Schlagsahne/Sahne Flecken mit Fleckenwasser entfernen und mit Feinwaschmittel nachbehandeln.
Schokolade mit Feinwaschmittel reinigen und mit Fleckenwasser nachbehandeln.
Seife mit lauwarmen Wasser auswaschen.
Soßen-Fleck mit Fleckenwasser und/oder Feinwaschmittelschaum entfernen.
Spachtelmasse mit Spiritus und Wasser reinigen, mit Verdünner nachbehandeln.
Spirituosen-Flecken mit Feinwaschmittelschaum reinigen.
Stempelfarbe mit Spiritus und Wasser entfernen. Den Rest mit Spiritus oder Fleckenentferner betupfen.
Streifenbildung durch Schuhe mit Spiritus oder Waschbenzin behandeln.

T

Tapetenkleister/Tapetenleim mit WmZ entfernen.
Tee-Flecken mit WmZ entfernen und Reste mit Fleckentferner, verdünnter Zitronensäure (10%) oder verdünntem Salmiakgeist betupfen.
Teer-Flecken mit Fleckenwasser oder mit gereinigtem Benzin entfernen.
Teppichkleber unbedingt sofort entfernen, später mit Aceton, Spiritus oder Verdünner behandeln.
Tinten-Fleck mit handelsüblichem Tintenentferner oder mit Wasser entfernen und mit Zitrone oder Spiritus nachbehandeln.
Tomatensoße mit WmZ entfernen und mit Fleckentferner nachbehandeln. Den Rest mit verdünnter Zitronensäure betupfen.
Tusche-Fleck mit Wasser abtupfen und mit Zitrone oder Spiritus nachbehandeln.

U

Urin-Flecken mit Feinwaschmittel entfernen und mit Essigwasser nachbehandeln.

V

W

Wachs zerkleinern, ausbürsten und mit Fleckenwasser nachbehandeln oder mit Löschpapier herausbügeln.
Wandfarbe-Flecken (frische Flecken) mit WmZ entfernen. Angetrocknete Wandfarbe ist nur schwer zu entfernen. Eventuell versuchen mit Verdünner oder Fleckenentferner zu behandeln.
Wasserfarbe mit WmZ entfernen.
Weißwein-Fleck mit lauwarmen Wasser und/oder Feinwaschmittel behandeln.
Würze-Flecken (Magie-Flecken) mit WmZ entfernen.

X, Y, Z

Zahnpasta-Flecken mit WmZ entfernen.
Zucker mit warmen Wasser entfernen.